Trust Technique ®

Neue Wege mit Trust Technique ® 

Einfach nur mal mit deinem Tier SEIN. Gemeinsam einen ruhigen und entspannten Zustand erreichen. Und damit Veränderungen im Verhalten und Gesundheitszustand deines Tieres erreichen.

Das soll möglich sein?

Ja! Genau das und vieles mehr kannst Du erleben. 
Pferde, die sich vertrauensvoll neben ihre Menschen legen.
Hunde, die in jeder Situation auf ihre Menschen vertrauen.

Gönne auch Du Dir diese Erfahrung! 

Trust Technique® eignet sich für:

  • alle, die ein vertrauensvolles Verhältnis mit ihrem Tier aufbauen wollen
  • alle, die eine Möglichkeit suchen, Probleme auf eine neue Art zu lösen
  • alle, die sich mit ihrem Tier ein freundschaftliches Verhältnis wünschen
  • alle, die glauben, Tiere haben Gefühle
  • alle, die gerne innere Ruhe finden möchten
  • alle, die gerne sinnvolle Zeit mit ihrem Tier verbringen wollen

Die Verbindung zwischen Mensch und Tier auf einem ganz neuen Level.

Was ist Trust Technique®? 

Eine Methode der Achtsamkeit

Die Trust Technique® funktioniert über ein achtsames Zusammensein von Mensch und Tier. Im ersten Schritt entsteht durch diese Verbindung ein tiefes Vertrauensverhältnis. Wenn die Beziehung auf Vertrauen basiert, werden Überreaktionen ersetzt durch instinktives Lernen. Und so wird das Zusammensein mit Deinem Tier zu einer einmaligen Erfahrung. 

Entwickelt wurde die Methode von James French und Shelley Slingo. Die beiden sind weltweit in Tierheimen und Auffangstationen tätig und verhelfen unzähligen traumatisierten Haus- und Wildtieren zu einem neuen, vertrauensvollen Leben. Als Trust Technique® Practitioner habe ich eine zweijährige Ausbildung absolviert und darf jetzt auch anderen Tierhaltern diese wundervolle Methode nahebringen.

 

Es ist an der Zeit

…dass wir uns darüber klar werden, ob wir mit unserem Tier mit Druck arbeiten, oder es lieber durch Vertrauen motivieren wollen. 

… dass wir erkennen, das unsere Tiere intelligente Partner sind, mit denen wir vertrauensvoll zusammenarbeiten können. Wenn wir beginnen, auf unsere Tiere zu hören und ihre Empfindungen und Ansichten ernst zu nehmen, können wir einen aussergewöhnlichen Zustand der vertrauensvollen Zusammenarbeit erreichen. So entstehen ganz neue Möglichkeiten für die Verbindung zwischen Mensch und Tier. Und es übertrifft alles, was wir mit herkömmlichem Denken und Handeln im Umgang mit Tieren jemals erreichen konnten. 

Ein Zustand inneren Friedens

In der Trust Technique ® arbeiten wir mit dem „Present Moment“, einem Zustand des inneren Friedens, und „Mindful Regard“, dem aufmerksamen Beobachten unseres Tieres. Beides führt zu „Creative Reaction“ – unser Tier folgt uns in den entspannten Zustand. Dadurch können sogar alte Traumata verarbeitet werden. Und zusätzlich werden auf körperlicher Ebene die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Trust Technique® für Dich und Dein Tier

Du wohnst im Umkreis von München? Gerne besuche ich Dich und Dein Tier und zeige Dir, wie auch Du ein vertrauensbasiertes Verhältnis aufbauen und stärken kannst.

Ablauf einer Beratung:

  • Erstgespräch, in dem wir besprechen, welcher Zeitpunkt und welcher Ort am besten für eine Trust Technique® Beratung geeignet ist.
  • Beratung vor Ort:
    • Ausführliches Gespräch über die Gewohnheiten und Eigenheiten Deines Tieres
    • Theoretische Einführung in die Methode der Trust Technique®
    • Trust Technique Demo® (ich zeige Dir die Methode mit Deinem Tier)
    • Erlernen des „Present Moment“
    • Erstes Anwenden der Trust Technique® (Du übst mit Deinem Tier)
  • Beratungsgespräch ca. eine Woche später

Gesprächstermin vereinbaren

Du wohnst weiter entfernt? Gerne arbeite ich mit Dir und Deinem Tier über eine Videokonferenz und zeige Dir so, wie auch Du ein vertrauensbasiertes Verhältnis aufbauen und stärken kannst. Für eine Video-Beratung ist wichtig, dass Deine Videokamera sowohl Dich, als auch Dein Tier aufnehmen kann.

Ablauf einer Video-Beratung:

  • Erstgespräch, in dem wir besprechen, welcher Zeitpunkt und welcher Ort am besten für eine Trust Technique® Video-Beratung geeignet ist.
  • Beratung per Videokonferenz:
    • Ausführliches Gespräch über die Gewohnheiten und Eigenheiten Deines Tieres
    • Theoretische Einführung in die Methode der Trust Technique®
    • Erlernen des „Present Moment“
    • Erstes Anwenden der Trust Technique® (Du übst mit Deinem Tier)
  • Beratungsgespräch ca. eine Woche später

Gesprächstermin vereinbaren

Tipp: Die erste Lektion im englischsprachigen Trust Technique Videokurs (Affiliate Link) von James French und Shelley Slingo kannst du dir kostenlos anschauen.

 

Das sagen meine Kunden

„Christine ist ein sehr einfühlsamer Trainer, mit 100% Fokus auf mich als Hundehalter. Während der gesamten Beratung hat sie mich gut unterstützt und mir geholfen, die Methode gut zu lernen.“ M.K.

Den Zustand des „Present Moment“ zu erreichen, ist viel einfacher, als ich gedacht hatte“ Susanne T.

„Der „Draht“ zu meinem Pferd beim darauffolgenden Ausritt war ein spürbar klarerer Kontakt, als vorher. So als wäre die Leitung gereinigt worden! Ja, das trifft es ziemlich genau! Ich kann jetzt auch nachvollziehen, wieso Ausritte ohne alles funktionieren.“ S.T.

„Ich war erstaunt, wie gut mein Pferd auf Christine reagiert hat“ S.B.