Die SinnSTIFTerin

Als SinnSTIFTerin ist es mein fundamentales Ziel, Menschen erfolgreich zu machen. Und zwar so, dass sie sich dabei gut fühlen. Sehr oft gelingt dies schon allein dadurch, dass sie Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten und im größeren Zusammenhang sehen. Dabei erkennen meine Klienten neue Wege sowie zusätzliche Optionen und Lösungen. Und die führen auch Dich zum Ziel. Und oft beginnt der Weg auch damit, dass Du Dir erst bewusst machts, was „erfolgreich sein“ für Dich persönlich bedeutet.

Und immer stehe nicht ich selbst im Mittelpunkt, sondern uneingeschränkt Du! Vertraue mir Deine Fragestellung an, und ich löse sie gerne gemeinsam mit Dir.

Nur wer neue Wege geht, kann neue Ziele erreichen.

Stationen auf meinem Weg

Meine Erfahrung als Vice President 

Sie spielen mit dem Gedanken, sich zu bewerben – auf eine Stelle mit größerer Verantwortung, bei einem anderen Arbeitgeber – oder überlegen, sich selbstständig zu machen? Dann biete ich Ihnen gerne an, von meiner langjährigen Erfahrung im Management zu profitieren.

Meine Zeit als strategische Führungskraft in einem amerikanischen Unternehmen (1999 – 2018) hat mir tiefe Einblicke in die erfolgreiche Unternehmensführung gegeben. Ich habe gelernt, wie ich Entscheidungen auf der Grundlage von Daten, Fakten und Interviews treffen und zügig umsetzen kann. Und wie man sicherstellt, dass eine einmal eingeführte Maßnahme ständig angepasst und optimiert wird. Ausschlaggebend war daneben auch, wie diese Erkenntnisse effektiv kommuniziert werden, und wie ich am besten mit Kollegen anderer Abteilungen zusammenarbeite, denn letztendlich sollten ja unsere Kunden von getroffenen Entscheidungen profitieren. Und all das wurde untermauert von der Kunst, wie man bestmöglich Kundenstimmen einholt, um relevante neue Produkte zu entwickeln, und die bestehenden Produkte laufend an die Bedürfnisse des Kunden zupassen. Und diese Fähigkeiten waren nicht nur im Großunternehmen von Bedeutung – auch heute, als selbständige Dozentin, Coach und Trainerin sind diese Erfahrungen entscheidend.

 

Heilpraktikerin aus Interesse am Menschen

Neben meiner vollberuflichen Tätigkeit habe ich im Jahr 2007 die Ausbildung und Prüfung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin absolviert. Mit Therapieausbildungen im Bereich Psychokinesiologie, Homöopathie nach Dr. Zeeden, und diversen Energieheilverfahren habe ich immer größere Einblicke in das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele erhalten. So fällt es mir leicht, bei beruflichen und persönlichen Herausforderungen den größeren Zusammenhang zu erkennen und mit meinen Kunden bei Bedarf auch gesundheitliche Aspekte zu durchleuchten.

 

Auf der Suche nach immer wirksameren Methoden: Neurographik Spezialist

 

2017 habe ich die neu entwickelte und höchst wirksame Kreative Transformationsmethode „Neurographik“ kennen und lieben gelernt. Ihr Begründer, der russische Psychologe, Architekt, Business-Coach und Autor, Pavel Piskarov, hat die Neurographik im Jahr 2013 auf wissenschaftlicher Basis entwickelt und weiterverbreitet. Im deutschsprachigen Raum ist die Neurographik noch sehr neu – deshalb freue ich mich um so mehr, als einer der ersten deutschsprachigen Neurographik Spezialisten und Trainer dazu beizutragen, diese in Russland schon weit verbreitete Methode auch in unserem Sprachraum bekannt zu machen.

Mehr Informationen finden Sie im Bereich Neurographik

Trust Technique (R)

Seit 19 Jahren ist meine Stute Chio an meiner Seite. Und für mich war und ist sie meine beste Freundin. Lange Zeit hatte ich gedacht, auch ich wäre das für sie – ihre beste Freundin. Doch aus heutiger Sicht weiss ich, dass ich weit davon entfernt war. Obwohl ich immer nur das Beste für sie wollte.

Dank Trust Technique (R), kann ich heute sagen, dass ich mir Chios Vertrauen verdient habe. Dank „Creative Reaction“, und dem achtsamen Umgang, den ich bei James French und Shelley Slingo gelernt habe – und nunmehr, als Trust Technique Practitioner an andere Tierhalter, auch Dich?, weitergeben darf.

Das große Ganze: Ganzheitlicher Coach

Was ist Coaching – und warum Ganzheitlicher Coach?

Aus meiner Sicht befähigt Coaching meine Kunden dazu, ihre Denkmuster zu durchleuchten und Probleme aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Dadurch erkennen sie oft bislang unsichtbare, unerwartete Lösungen, die sie im Leben signifikant voranbringen. Als Ganzheitlicher Coach bin ich darauf spezialisiert, Dich als ganzen Menschen zu betrachten. So können wir ganzheitlich verschiedenste Aspekte durchleuchten, und gemeinsam einen Weg finden, der Dich beruflich und/oder privat ein ganzes Stück vorwärts bringt.

Aus- und Weiterbildungen

  • 2019 Neurographik Trainer bei Institut für Kreativitätspsychologie
  • 2019 Trust Technique Practitioner for Large and Domestic Animals bei Trust Technique Centre
  • 2019 Zertifizierter Online Coach bei CoachHub
  • 2019 Ganzheitlicher Coach Weiterbildung
  • 2018 Zertifizierter Ganzheitlicher Coach bei CoachingUp!
  • 2017 Neurographik Spezialist
  • 2017 und 2016 Business Mastery – Motivation, Storytelling, and Influence bei Owen Fitzpatrick
  • 2015 Charisma Training bei Owen Fitzpatrick
  • 2014 – heute Horsemanship Training bei Walter Weber-Mayr
  • 2013 Face Communication bei mutario
  • 2012 NLP Practitioner und Master bei Fresh Academy
  • 2011 Kinesiotaping Grundausbildung bei Dr. Dieter Sielmann
  • 2010 Homöopathie Weiterbildung bei Dr. Heinrich Zeeden
  • 2008 Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin 
  • 2007 – 2008 Grundausbildung Homöopathie bei Dr. Heinrich Zeeden
  • 2007 – 2008 Matrix Rhythmus Therapie bei Dr. Ulrich Randoll (marhythe)
  • 2007 EMDR Grundlagen bei Dr. Heinrich Zeeden
  • 2007 Staatliche Heilpraktiker Überprüfung
  • 2006 Reiki 2. Grad bei Jasmin Wolff
  • 2006 Teilnahme am Säure-Basen-Forum
  • 2005 Psycho-Kinesiologie bei Jasmin Wolff
  • 2004 – 2014 diverse Natural Horsemanship Seminare
  • 1992 Diplom-Kaufmann an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Das sagen meine Kunden

„Frau Schickinger ist eine Expertinlösungsorientiert und immer konstruktiv

„Sie denkt „out-of-the-box und spricht Dinge direkt an“

„Besitzt die Fähigkeit sich in verschiedenste Situationen hineinzuversetzen, zu unterstützen und andere zu motivieren“

„Verfolgt für jedes Problem oder Fragestellung einen pragmatischen Ansatz, sie hört zu, beobachtet, stellt die richtigen Fragen und all das mit viel Einfühlungsvermögen